Nutzungsbedingungen

Die Nutzungsbedingungen gelten für alle Nutzer der Plattform WORK5.de. Abweichende Bedingungen erfordern eine ausdrückliche schriftliche Zustimmung von WORK5.

Geltungsbereich und Allgemeine Hinweise Leistungsbeschreibung Mitgliedschaft Vermittlung von Dienstleistungen Onlineverzeichnis der Dienstleister Datenschutzhinweise Anwendbares Recht und Gerichtsstand Änderung der AGB Löschung von Profilen und Aufträgen

Geltungsbereich und Allgemeine Hinweise

Die Nutzungsbedingungen gelten für alle Nutzer der Plattform WORK5.de. Abweichende Bedingungen erfordern eine ausdrückliche schriftliche Zustimmung von WORK5.

Leistungsbeschreibung

WORK5 betreibt ein Portal zur Vermittlung von Dienstleistungsverträgen zwischen registrierten Dienstleistern und Kunden. WORK5 ist nicht Vertragspartei der geschlossenen Verträge und haftet nicht für Unterbrechungen oder Schäden aufgrund von Wartungsarbeiten.

Mitgliedschaft

Nur juristische Personen, Personengesellschaften und volljährige natürliche Personen dürfen sich anmelden. Vollständige und korrekte Angaben sind erforderlich. Mitglieder sind für die Sicherheit ihres Passworts verantwortlich und haften für Aktivitäten unter ihrem Konto.

Vermittlung von Dienstleistungen

Die Vermittlung von Dienstleistungen erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Aufträge und Angebote müssen den Vorgaben von WORK5 entsprechen. Unzulässige Aufträge und Angebote werden entfernt.

Onlineverzeichnis der Dienstleister

Registrierte Dienstleister können in das Verzeichnis aufgenommen werden. Ihr Eintrag muss den gesetzlichen Anforderungen und den AGB entsprechen.

Datenschutzhinweise

WORK5 verarbeitet personenbezogene Daten zur Vertragsabwicklung und bietet Marketing-Dienste an. Der Schutz der Privatsphäre und die Einhaltung des Datenschutzes sind gewährleistet.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht. Für Kaufleute ist der Gerichtsstand Berlin.

Änderung der AGB

WORK5 kann die AGB jederzeit ändern. Mitglieder werden per E-Mail informiert und haben zwei Wochen Zeit, Widerspruch einzulegen.

Löschung von Profilen und Aufträgen

WORK5 kann Profile und Aufträge löschen, die gegen die AGB oder geltendes Recht verstoßen.